Frühjahrsexpedition im Seenland

Beschreibung:

Erlebnis: Naturerlebnis: Das Leben erwacht – Frühjahrs-Expedition auf der Mildenitz

 

Hast du Lust auf eine Expedition auf einem der schönsten Flussabschnitte in Mecklenburg?

Auf diesem Törn durch die unberührte Natur gibt es viel zu sehen und zu hören. Flora und Fauna bieten ab dem Frühjahr ein Füllhorn an Erlebnissen. Im geschützten Auwald ziehen Wildscheine ihre Jungen auf, in den Kronen alter Kiefern brüten Seeadler, im Sumpf der Erlenwälder verstecken sich die Vögel des Glücks und kümmern sich um ihre Brut. Eisvogel und Specht lassen sich blicken und hören. Hinter jeder Flussbiegung kann eine neue Überraschung warten.

Wenn du dich auf dieses Naturerlebnis einlässt, dauert es nicht lange, und dein Kopf ist frei vom Alltagsstress. Es zählt nur noch das Hier und Jetzt. Die Erlebnisse werde lange in dir nachklingen und sind als Erinnerung abrufbar, wenn dich der Alltagsstress einholt.

Zeit* und Kosten:

 

Schnupper-Tour: 3 Stunden / 139 €

 

Tages-Tour: 6 Stunden / 219 €

 

Ausrüstung:

 

Schwimmweste

Einer-Kajak inkl. Doppelpaddel

1 x Flasche Mineralwasser

Fernglas

Funkgerät

Karte

 

Bringe vorsichtshalber Ersatzsachen mit!

 

 

* Zeit läuft ab Einsetzen der Kajaks

Ort & Kontaktdetails

Telefonnummer: + 01728282071

E-Mail-Adresse: info@seenlandscout.de

Seestraße 25, 18276 Klein Upahl, Deutschland

         Buchungsanfrage

         info@seenlandscout.de

         0172 / 82 82 071

Ablauf:

 

Wir treffen uns um 10.00 Uhr oder um 14.00 Uhr im Basislager in Klein Upahl. Hier lässt du dein Auto stehen. Mit dem Geländewagen fahren wir durch herrliche Landschaft zur Einsetzstelle. Wir lassen die Kajaks ins Wasser und paddeln auf der Mildenitz stromaufwärts.

Der ausgewählte Flussabschnitt der Mildenitz gehört zu den schönsten Naturerlebnissen in Mecklenburg-Vorpommern. Im Frühjahr beobachten wir mit etwas Glück u.a. Seeadler, Biber, Wildschwein und Kranich im Revier. Auch der seltene Schwarzstorch brütet hier.

 

Option: Ab der Einsetzstelle paddelst du alleine. Nach Ablauf der Zeit treffen wir uns wieder an der Einstzstelle und fahren gemeinsam zurück zum Basislager. Über Funkgerät oder Handy bleiben wir in Verbindung.

SCOUT-MEDIA

Christian Schumann

Seestr. 25

18276 Klein Upahl

info@seenlandscout.de

Teambildung
Landschaft Icon
Haus-Symbol